Angeführt von einem überragenden Rodrigue Beaubois haben die Dallas Mavericks bei den Golden State Warriors mit 111:90 (67:41) gewonnen.

Der Rookie erzielte 40 Punkte und traf dabei neun von elf Dreier.

Mavs-Star Dirk Nowitzki kam auf 13 Punkte und 10 Rebounds.

Bei den Warriors war Corey Maggette mit 21 Zählern bester Werfer.

Mit dem Sieg bleiben die Mavericks weiter im Rennen um Platz zwei in der Western Conference.

Golden State liegt im Westen abgeschlagen auf dem vorletzten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel