Was für ein Krimi in Salt Lake City. Im Duell der beiden Konkurrenten der Dallas Mavericks um Platz zwei in der Western Conference siegten die Utah Jazz gegen die Oklahoma City Thunder mit 140:139 nach Verlängerung.

Einen fabelhaften Tag erwischte Deron Williams, der mit 42 Punkten eine neue persönliche Bestleistung aufstellte. Zudem versenkte der Guard den entscheidenden Wurf 1,1 Sekunden vor Ablauf der Verlängerung. Kevin Durants 45 Zähler waren am Ende für die Thunder zu wenig.

Die Jazz (51-28) übernehmen damit wieder Platz zwei im Westen, haben allerdings ein Spiel mehr auf dem Konto als die Konkurrenten Dallas, Phoenix und Denver (alle 50-27). Oklahoma liegt mit 2,5 Spielen Rückstand auf Rang sieben.

Die Playoffteilnahme perfekt gemacht haben derweil die Milwaukee Bucks nach einem 79:74-Erfolg bei den Chicago Bulls. Auch die Miami Heat haben sich qualifiziert. Der Grund: Konkurrent Toronto verlor bei den Cavaliers mit 101:113.

Die weiteren Ergebnisse:

New York Knicks ? Boston Celtics 104:101

Philadelphia 76ers ? Detroit Pistons 103:124

Charlotte Bobcats ? Atlanta Hawks 109:100

Washington Wizards ? Golden State Warriors 112:94

Memphis Grizzlies ? Houston Rockets 103:113

Sacramento Kings ? San Antonio Spurs 86:95

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel