Die Denver Nuggets bleiben den Mavericks im Kampf um Platz zwei in der Western Conference auf den Fersen. Carmelo Anthony und Co. siegten auswärts bei den Oklahoma City Thunder mit 98:94.

Entscheidender Mann war Chauncey Billups, der 15 seiner 31 Punkte im letzten Viertel erzielte und den Nuggets dabei half, einen 13-Punkte-Rückstand wettzumachen.

Die Utah Jazz mussten hingegen einen Rückschlag hinnehmen. Das Team von Coach Jerry Sloan unterlag in Houston mit 96:113.

In der Western Conference liegt damit Denver (51-27) gleich auf mit den zweitplatzieren Mavericks und den Phoenix Suns (beide 51-27). Utah (51-28) fällt auf Rang fünf zurück.

Die Playoffs perfekt gemacht haben derweil im Osten die Charlotte Bobcats durch einen 104:103-Erfolg bei den New Orleans Hornets.

Die weiteren Ergebnisse:

Phoenix Suns - San Antonio Spurs 112:101Indiana Pacers ? New York Knicks 113:105Orlando Magic ? Washington Wizards 121:94Toronto Raptors ? Boston Celtics 104:115Detroit Pistons ? Atlanta Hawks 90:88Miami Heat ? Philadelphia 76ers 99:95Milwaukee Bucks ? New Jersey Nets 108:89Minnesota Timberwolves ? Golden State Warriors 107:116Los Angeles Clippers ? Portland Trail Blazers 85:93

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel