Es ist vollbracht: Tyreke Evans von den Sacramento Kings wird seine Rookie-Saison mit im Schnitt 20 Punkten, fünf Rebounds und fünf Assists pro Spiel beenden.

Dieses Kunststück gelang vor ihm nur Oscar Robertson, Michael Jordan und LeBron James.

Auch in der laufenden Saison haben neben Evans nur Kobe Bryant und LeBron James die 20-5-5-Marke durchbrochen.

Der 20-Jährige ist überhaupt erst der siebte Spieler in den vergangenen fünf Jahre der diese Bilanz am Ende der Saison aufzeigen kann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel