Die Los Angeles Lakers aus der NBA werden ihren Superstar Kobe Bryant in den letzten beiden Partien der regulären Saison schonen.

Der 31-Jährige, der an den Folgen eines Fingerbruchs an der rechten Hand laboriert, soll erst in den Playoffs wieder zum Einsatz kommen.

Die Lakers, die am Dienstag auf die Sacramento Kings treffen und am Tag darauf beim Stadtrivalen Los Angeles Clippers antreten müssen, stehen mit 56 Siegen bei 24 Niederlagen bereits als Gewinner der Western Conference fest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel