Die Orlando Magic haben am Dienstagabend doppelten Grund zur Freude gehabt. Nicht nur, dass sie ihr Viertelfinalauftaktspiel gegen die Atlanta Hawks mit 114:71 gewannen, NBA-Commissioner David Stern gab kurz zuvor bekannt, dass das All-Star Game 2012 in Orlando stattfinden wird.

Damit hat sich die NBA erneut dazu entschieden, das Spiel zwischen den besten Akteuren aus der Eastern und der Western Conference im Süden der USA auszutragen.

"Die Team-Besitzer haben angedeutet, dass ihnen das warme Wetter besser gefällt", gab Stern zu. In diesem Jahr fand das Spiel in Dallas statt, kommende Saison ist die NBA in Los Angeles zu Gast.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel