Der Chinese Yi Jianlian wechselt von den New Jersey Nets zu den Washington Wizards.

Für den 2,13 Meter großen Center schicken die Wizards Quinton Ross nach New Jersey und zahlen zudem einen finanziellen Ausgleich.

Der 22-jährige Yi gehörte in der abgelaufenen Saison mit einem Schnitt von zwölf Punkten und sieben Rebounds zu den wenigen Lichtblicken bei den Nets, die mit nur zwölf Siegen aus 82 Spielen das schlechteste Team der Liga waren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel