Der chinesische Basketball-Superstar Yao Ming wird auch in der kommenden Saison der NBA für die Houston Rockets auflaufen.

Der 2,29 m große Center hätte ab dem 1. Juli als sogenannter "Free Agent" die Möglichkeit gehabt, sich ablösefrei einen neuen Verein zu suchen. Ming hatte die gesamte Vorsaison wegen eines Bruches im linken Fuß pausieren müssen, fühlt sich jetzt aber fit für die Vorbereitung.

"Ein Jahr ist eine lange Zeit. Ich habe so viel Rat wie möglich über meinen Fuß eingeholt, um zu sehen, was das Beste für mich und die Rockets ist", sagte Ming, der für die kommende Spielzeit mit rund 14,5 Millionen Euro entlohnt wird. "Vor ein paar Tagen habe ich mich entschieden. Für mich gibt es jetzt nichts Besseres als die Rockets", sagte der siebenmalige NBA All Star.

"Er ist das Herzstück der Rockets, das Fundament unseres Klubs, sagte Houstons General Manager Daryl Morey: "Wir freuen uns auf großartige Dinge von ihm in der kommenden Saison."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel