Der viermalige Allstar Joe Johnson bleibt beim NBA-Klub Atlanta Hawks.

Der 28 Jahre alte Guard, der ebenso wie Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) seit dem 1. Juli als Free Agent auf dem Markt war, bekommt für einen Sechs-Jahres-Vertrag insgesamt 120 Millionen Dollar (ca. 96 Mio. Euro). Nowitzki hatte sich mit den Mavs auf einen neuen Vier-Jahres-Vertrag, der mit 80 Millionen Dollar dotiert ist, geeinigt.

Johnson spielt seit 2005 in Atlanta. In der abgelaufenen Saison kam er im Schnitt auf 21,3 Punkte und 4,9 Assists pro Spiel.

In den Playoffs waren die Atlanta Hawks bereits in der zweiten Runde mit 0:4 an Orlando Magic gescheitert, Johnson hatte dabei mit durchschittlich 17,9 Punkten bei 39 Prozent Trefferquote wie in den Playoffs 2009 enttäuscht.

Die reguläre Saison hatte Atlanta im Osten als drittbestes Team abgeschlossen. Die Bilanz von 53 Siegen und 29 Niederlagen war die beste der Hawks seit 1997.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel