Amare Stoudemire hat sich für einen Wechsel zu den New York Knicks entschieden: Nach übereinstimmenden Medienberichten einigten sich der fünfmalige All-Star und der Ostküstenklub auf einen mit 99,7 Millionen Dollar dotierten Fünfjahresvertrag.

Die Knicks ließen sich allerdings zusichern, dass Stoudemire nichts gegen eine Verpflichtung von LeBron James als Topstar des Teams von Trainer Mike D'Antoni habe. D'Antoni und Stoudemire arbeiteten bereits bei den Phoenix Suns von 2003 bis 2008 zusammen, wo "STAT" in seinen ersten acht NBA-Jahren durchschnittlich 21,4 Punkte und 8,9 Rebounds pro Spiel verbuchte.

"Es fühlt sich großartig an, ein Pionier zu sein", sagte Stoudemire, der erste Top-Free-Agent, der 2010 das Team wechselt. "Ich glaube, LeBron begrüßt diesen Schritt. Niemand wollte den ersten Schritt machen, aber ich hatte das Vertrauen, um es zu tun. Hoffentlich können wir einige Jungs dazu bringen, sich uns anzuschließen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel