Die Olympiasieger Dwyane Bosh und Chris Bosh bilden in der nächsten Saison ein Star-Tandem bei den Miami Heat. Das berichten mehrere amerikanische Medien. Die beiden Free Agents geben ihre Entscheidung demnach am Mittwochabend bekannt.

Beide Spieler erhalten angeblich einen Maximalvertrag. Allerdings ist unklar, ob Power Forward Bosh per Sign-und-Trade-Deal kommt und bis zu 125 Millionen für einen Sechs-Jahres-Vertrag einstreichen könnte.

In diesem Fall würde der 26-Jährige zunächst bei seinem alten Klub, den Toronto Raptors, unterschreiben, der dann eine Gegenleistung von Miami einfordern könnte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel