Free Agent Matt Barnes schließt sich nach einer Saison bei den Orlando Magic den Toronto Raptors an. Das teilte der 30-jährige Swingman am Montagabend via Twitter mit.

Der neue Vertrag soll Barnes, der in der Vorsaison durchschnittlich 8,8 Punkte und 5,5 Rebounds pro Partie verbucht hatte, in den nächsten beiden Spielzeiten knapp 10 Millionen Dollar einbringen.

Allerdings soll der 46. Pick des Drafts 2002 zunächst bei den Magic unterschreiben, da die Raptors nur einen Deal in dieser Höhe abwickeln dürfen, wenn sie ein Tauschangebot machen.

Barnes hatte in den letzten Tagen ernsthaft überlegt, sich den Cleveland Cavaliers anzuschließen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel