Die Detroit Pistons haben ihren Center Ben Wallace für zwei weitere Jahre verpflichtet. Der 35-Jährige verdient nach Agenturberichten in diesem Zeitraum 3,8 Millionen Dollar.

Big Ben hatte die Pistons, die in der abgelaufenen Saison trotz seiner 8,7 Punkte und 1,2 Blocked Shots pro Partie die Playoffs verpassten, 2004 zum NBA-Titel geführt.

Wallace war zwischen 2002 und 2006 viermal zum besten Verteidiger der Liga gewählt worden und stand viermal im All-Star Game.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel