Matt Barnes hat Ärger mit der Polizei. Der Guard der Los Angeles Lakers wurde wegen einer Prügelei mit seiner Lebensgefährtin im Sacramento County Gefängnis in Haft genommen. Beide hatten bei der Rauferei Verletzungen erlitten.

Polizeisprecher Tim Curran erklärte, dass Barnes der Auslöser der Prügelei gewesen sei. Der Name der Frau wurde nicht mitgeteilt, es sei aber eine Frau, mit der Barnes eine derzeitige Beziehung führt.

Der Guard wurde gegen eine Kaution von 50.000 Dollar auf freien Fuß gesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel