Zweiter deutlicher Sieg im zweiten Spiel: Die Los Angeles Lakers waren auch von den Clippers nicht zu gefährden.

Der Vizemeister fügte im Stadtderby Chris Kaman und Co. eine herbe 79:117 (44:59)-Schlappe zu. Der Center des deutschen Nationalteams kam nur auf acht Punkte und fünf Rebounds. Der von Golden State gewechselte Baron Davis erzielte bei seinem Debüt elf Punkte, traf dabei nur vier von 13 Würfen.

Kobe Bryant war mit 16 Punkten bester von sieben Lakers, die zweistellig punkteten. Zudem trafen sie zehn ihrer 19 Dreierversuche.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel