Die Miami Heat rüsten sich auf einer Militärbasis für ihre erste Titelmission mit LeBron James.

Der Meister von 2006, der zu Dwyane Wade die All-Stars James und Chris Bosh holte, zieht fürs Trainingscamp sechs Tage auf der Eglin Air Force Base in Florida - über 1000 Kilometer entfernt von Miami.

Head Coach Erik Spoelstra nickte den Vorschlag des Athletiktrainers Jay Sabol ab, der jede Ablenkung von der neuen Troika fernhalten soll.

"Das ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, uns auf Basketball zu konzentrieren und Kameradschaft zu entwickeln" sagte Spoelstra.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel