Die Los Angeles Lakers haben den Vertrag mit Andrew Bynum um vier Jahre verlängert.

Den Lakers sind die Dienste des Centers bis zur Spielzeit 20012/13 angeblich 58 Millionen Dollar wert. In den ersten drei Jahren soll der 21-Jährige 42 Millionen verdienen, im vierten Jahr 16 Millionen.

"Wir sind sehr glücklich, dass Andrew seinen Vertrag verlängert hat. Er hat seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt und wenn er weiter an sich arbeitet, kann er einer der besten Spieler der NBA werden", sagte Lakers-Manager Mitch Kupchak.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel