NBA-Superstar Dirk Nowitzki kann sich vorstellen, auch nach Ablauf seines bis 2014 laufenden Vertrags bei den Dallas Mavericks weiter in der besten Basketball-Liga der Welt aktiv zu sein.

"Im Moment gehe ich davon aus, meine Karriere in Dallas zu beenden. Aber man soll niemals nie sagen", sagte der 32-jährige Würzburger der "Süddeutschen Zeitung".

"Wenn's in vier Jahren immer noch nicht geklappt hat mit dem Titel, muss man mal sehen", so der Mavericks-Profi: "Vielleicht läuft's ja so gut und mein Körper macht so weit mit, dass ich noch bis 40 spielen kann. Dann übernehme ich halt eine andere Rolle, komme von der Bank und kann einer guten Mannschaft vielleicht noch helfen, die Meisterschaft zu gewinnen."

Nowitzki startet im Oktober in seine 13. NBA-Saison, den Titel konnte der MVP von 2007 noch nicht gewinnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel