Nur zwei Tage nach der Auftaktpleite gegen den Stadtrivale Los Angeles Lakers haben die Los Angeles Clippers in der Nacht auf Samstag die zweite Niederlage hinnehmen müssen.

Das Team um den deutschen Nationalspieler Chris Kaman verlor gegen die Denver Nuggets mit 103:113 nach Verlängerung.

Kaman kam auf 15 Punkte und ebenso viele Rebounds. Bester Scorer war sein Mannschaftskollege Al Thornton mit 30 Zählern. Für die Nuggets erzielte Allen Iverson 25 Punkte und gab fünf Assists.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel