Yao Ming ist zurück in der NBA: Der All-Star-Center der Houston Rockets stand in der Saisonvorbereitung seiner Mannschaft beim 88:97 gegen Orlando Magic insgesamt zwölf Minuten auf dem Parkett, erzielte drei Punkte und holte drei Rebounds.

Gäste-Center Dwight Howard stahl dem Publikumsliebling allerdings mit 19 Punkten und zwölf Rebounds die Show.

Der 30-jährige Chinese hatte die komplette letzte Spielzeit wegen der Folgen einer Operation am linken Fuß versäumt. Ohne Yao hatten sich die Houston Rockets nicht für die Playoffs qualifiziert.

Die von den Ärzten zunächst vorgegebene maximale Einsatzzeit von 24 Minuten pro Spiel will Rockets-Coach Rick Adelman unbedingt einhalten. Im Laufe der Saison soll dann bei regelmäßigen Untersuchungen von Yaos Fuß darüber entschieden werden, ob er möglicherweise länger auf dem Feld bleiben darf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel