Superstar Shaquille O'Neal hat sein Debüt für die Boston Celtics gegeben.

Beim 93:65-Sieg über die Philadelphia 76ers steuerte der 38-jährige Center acht Punkte bei. Shaq war im Sommer aus Cleveland an die Ostküste gewechselt.

Bester Werfer für Boston beim Preason-Auftakt des Champions der Eastern Conference war Ray Allen mit 14 Punkten, Glen Davis und Semih Erden kamen auf je 13 Zähler.

Auf Seiten Philadelphias war Forward Thaddeus Young mit 17 Punkten am erfolgreichsten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel