Die Dallas Mavericks haben sich von zwei der drei Spieler getrennt, die sie vor der Preseason in den Kader geholt hatten: Fünf Tage vor dem Saisonauftakt stehen Point Guard Dee Brown und Shooting Guard Haluska ohne Klub da.

Der 1,83 Meter kleine Brown, der sein letztes NBA-Spiel im Dezember 2008 für Washington bestritt, fiel dem Überangebot an Spielmachern im Nowitzki-Team zum Opfer: Neben Jason Kidd , Roddy Beaubois und J.J. Barea kann auch Jason Terry diese Position bekleiden.

Shooting Guard Haluska, im Draft 2007 an 43. Stelle von den New Orleans Hornets ausgewählt und nach schwerer Verletzung wieder genesen, wartet weiterhin auf sein NBA-Debüt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel