Die Dallas Mavericks haben in ihrem dritten Saisonspiel die zweite Niederlage kassiert. Gegen die Cleveland Cavaliers unterlag die Mannschaft um Dirk Nowitzki im heimischen American Airlines Center mit 81:100.

Dabei blieb Nowitzki weit hinter seinen Erwartungen zurück. Dem 30-Jährigen gelangen in 32 Minuten Spielzeit nur acht Punkte.

Nach schwacher erster Hälfte glich Dallas Mitte des dritten Viertels durch einen Dreier von Jason Terry zum 63:63 aus, verspielte aber anschließend durch einen 26:6-Lauf der Cavs den Sieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel