Die Orlando Magic haben ihr Auftaktspiel in die neue NBA-Saison mühelos gewonnen.

Gegen die Washington Wizards kam das Team aus Florida zu einem ungefährdeten 112:83-Heimsieg. Bester Akteur des Spiels war Orlandos Superstar Dwight Howard.

Der 24-jährige Center erzielte 23 Punkte, holte zehn Rebounds und war damit gegen die Wizards der erfolgreichste Akteur im heimischen Amway Center.

Zweitbester Werfer der in der Preseason ungeschlagenen Magic war Vince Carter. Der Guard erzielte 18 Punkte.

Bei den Gästen aus Washington war Point Guard John Wall mit 14 Punkten bester Werfer seiner Mannschaft. Dem an Nummer eins gedrafteten Wall gelangen neun Assists.

Bester Werfer der Wizards war Cartier Martin mit 17 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel