Derrick Rose hat die Chicago Bulls im ersten Heimspiel der Saison zu ihrem ersten Sieg geworfen.

Mit einem eingestellten Karriere-Bestwert von 39 Punkten war der Shooting Guard überragender Mann beim 101:91 gegen die weiter sieglosen Detroit Pistons ? und bekam "MVP"-Rufe aus dem Publikum zu hören.

Die dritte Niederlage im dritten Spiel kassierte die Houston Rockets: Bei der Premiere vor heimischer Kulisse verloren Yao Ming und Co. 94:107 gegen die Denver Nuggets.

Ungeschlagen blieben derweil die Atlanta Hawks, die 99:95 gegen Washington gewannen und die New Orleans Hornets mit einem 99:90 bei den San Antonio Spurs.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel