Die Portland Trail Blazers trauern um ihren ehemaligen Spieler Maurice Lucas, Mitglied der Meistermannschaft von 1977.

Der fünfmalige Allstar verstarb am Sonntag im Alter von nur 58 Jahren nach langem Kampf an Blasenkrebs.

Der Power Forward hatte seine 14-jährige Profi-Karriere 1988 in Portland beendet, zuvor hatte Lucas unter anderem für die New Jersey Nets, Phoenix Suns, Los Angeles Lakers und Seattle SuperSonics gespielt.

Lucas' Trikotnummer wird seit 1988 nicht mehr in Portland vergeben.

Bis zur vergangenen Saison arbeitete Lucas als Assistenztrainer der Trail Blazers, kehrte nach einer Operation aber nicht auf seinen Posten zurück.

Lucas hinterlässt seine Ehefrau, zwei Söhne und eine Tochter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel