Die Boston Celtics haben in einem Thriller bei den Houston Rockets mit 103:99 gewonnen.

Dabei lieferten sich Ray Allen und Tracy McGrady ein spannendes Duell. Allen erzielte für die Celtics 29 Punkte, während Houstons McGrady auf 26 Zähler kam.

Weitaus weniger Schwierigkeiten hatten die Phoenix Suns bei ihrem 114:86-Sieg bei den New Jersey Nets.

Überragender Spieler der Partie war Raja Bell, der für die Suns 21 Punkte sammelte. Bester Werfer bei den Nets war Vince Carter mit 19 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel