Die Atlanta Hawks sind in ihrem siebten Saisonspiel in der NBA erstmals als Verlierer vom Platz gegangen.

Das Team von Coach Larry Drew unterlag den Phoenix Suns in eigener Halle mit 114:118.

Die Los Angeles Lakers bleiben dagegen in der Erfolgsspur. Der Titelverteidiger baute mit dem 121:96 über die Portland Trail Blazers seine Serie auf sieben Spiele ohne Niederlage aus.

Überragend bei den Kaliforniern: Pau Gasol mit einem Triple-Double (20 Punkte, 14 Rebounds, zehn Assists).

Die Boston Celtics sind erfolgreich in ihre Auswärtstour mit vier Partien in der Fremde gestartet. Der Rekord-Champion gewann bei den Oklahoma City Thunder dank einer starken ersten Hälfte 92:83.

Derweil kamen die Houston Rockets im sechsten Anlauf zum ersten Saisonerfolg: 120:94 über die Minnesota Timberwolves.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel