Die Los Angeles Lakers haben in der NBA einen souveränen 117:89 (69:41)-Erfolg über die Golden State Warriors eingefahren.

Überragender Akteur bei den Lakers war Pau Gasol, der 28 Punkte, neun Rebounds und vier Blocks verbuchte. Kobe Bryant steuerte 20 Zähler zum Erfolg des Champions bei.

Bester Werfer bei den Gästen war Forward Dorell Wright mit 16 Punkten.

Die New Orleans Hornets blieben auch bei den Sacramento Kings in der Erfolgsspur.

Trotz einer miserablen Wurfquote von 32 Prozent setzten sich die Hornets schließlich mit 75:71 (39:39) beim Team von Paul Westphal durch.

Topscorer bei den Hornissen war David West mit 17 Punkten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel