Die Miami Heat haben das zweite Saisonspiel in Folge und das sechste insgesamt verloren.

Mit 77:93 verlor der Star-Trupp um LeBron James zu Hause gegen die Indiana Pacers - wobei der Abend besonders für Dwyane Wade in unangenehmer Erinnerung bleiben wird.

Wade kam nur auf drei Zähler und versenkte nur einen seiner 13 Würfe aus dem Feld - noch nie hatte er eine schlechtere Quote bei über zehn genommenen Würfen.

Bester Werfer des Spiels war James mit 25 Zählern vor Chris Bosh (21 Punkte, elf Rebounds). Indianas Top-Mann war Danny Granger, der auf 20 Punkte und elf Rebounds kam.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel