Die Los Angeles Clippers haben die Sacramento Kings mit 100:82 (54:50) bezwungen.

Damit gelang es dem Team von Vinny del Negro erstmals in dieser Saison, zwei Spiele in Folge zu gewinnen.

Bester Werfer bei L.A. war Shooting Guard Eric Gordon mit 28 Punkten, Rookie Blake Griffin lieferte mit 25 Punkten und 15 Rebounds bereits das neunte Double-Double der Saison ab.

Bei den Kings konnte am ehesten noch Carl Landry mit 18 Zählern und sechs Rebounds überzeugen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel