Die Dallas Mavericks haben die Siegesserie der San Antonio Spurs beendet.

Das Team von Dirk Nowitzki siegte in fremder Halle mit 103:94 (49:51). Damit revanchierten sich die Mavs für das frühzeitige Playoff-Aus in der letzten Saison und fügten den Spurs die zweite Saisonniederlage zu.

Nowitzki steuerte 26 Punkten, acht Rebounds und fünf Assists bei. Mavs-Center Tyson Chandler (19 Punkte, acht Rebounds) überzeugte von der Freiwurflinie und traf 13 seiner 16 Versuche.

Bei den Spurs war Shooting Guard Manu Ginobili mit 31 Punkten bester Scorer. Tim Duncan kam auf 15 Punkte und acht Rebounds.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel