Hiobsbotschaft für die Utah Jazz: Deron Williams fällt länger aus als ursprünglich gedacht.

Nachdem ursprünglich nur von einer mindestens zweiwöchigen Pause wegen seines verstauchten Knöchels die Rede war, hat Williams inzwischen bei einem zweiten Arzt einen präziseren Zeitplan bekommen. Demnach muss der Point Guard zwischen vier und sechs Wochen aussetzen.

"Ich glaube mir wurde der Zeitraum zwei Wochen nur gesagt, weil man dachte, dass ich vier bis sechs Wochen nicht hören wollte", mutmaßt Williams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel