Die Cleveland Cavaliers haben auch den zweiten Vergleich innerhalb von vier Tagen gegen die Chicago Bulls gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Mike Brown bezwang den Gastgeber im United Center mit 106:97.

Bester Akteur auf dem Feld war Superstar LeBron James. Der Small Forward erzielte wie schon im Duell am Mittwoch 41 Punkte und baute seine Serie mit mindestens 30 Zählern gegen Chicago auf sieben Spiele in Folge aus.

Bei den Bulls war Ben Gordon mit 29 Punkten erfolgreichster Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel