Nach seiner Pause im Spiel gegen Chicago hat sich Shaquille O'Neal eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Center führte seine Phoenix Suns mit 29 Punkten und 11 Rebounds zu einem 104:96-Sieg in Milwaukee.

Neben "Shaq" glänzte auch ein weiterer Oldie. Grant Hill markierte 13 Zähler und schnappte sich wie O'Neal 11 Rebounds.

Weiterhin auf den ersten Sieg warten die Washington Wizards, die bei Orlando Magic mit 81:106 untergingen. Orlandos Dwight Howard gelang mit 31 Punkten und 16 Rebounds im fünften Saisonspiel das vierte Double-Double.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel