Allan Houston bekommt einen Assistenten-Job im Büro der New York Knicks.

Ein Comeback des viertbesten Scorers der Klubgeschichte war letzten Monat wegen anhaltender Knieprobleme gescheitert.

"Allan hat großes Wissen und Verständnis über die Liga und unseren Club, und ich denke er wird ein großer Gewinn für unser Büro-Team in der Spielerentwicklung sein, da er ständig hinzulernt", sagte Knicks-Präsident Donnie Walsh.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel