Die Miami Heat haben ihren neunten Sieg in Folge perfekt gemacht.

Gegen die New Orleans Hornets punkteten die drei Superstars der Heat, LeBron James (20 Punkte), Chris Bosh (23) und Dwayne Wade (32) zweistellig und führten ihr Team zum 96:84 (25:23 28:31 29:21 14:9)-Sieg.

Für Wade, der acht von 13 Versuche aus dem Feld und 14 von 17 von der Freiwurflinie traf, war es das dritte Spiel in Serie mit mehr als 30 Punkten.

Nur David West konnte mit einen Double-Double (26 Punkte, 12 Rebounds) bei den Hornets überzeugen.

New Orleans bleibt mit zehn Niederlagen und 14 Siegen in der Southwest Division auf Rang drei, Miami (18:8) dagegen dominiert weiterhin die Southeast Division vor den Orlando Magic (16:8).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel