Die San Antion Spurs müssen rund vier Wochen auf Tony Parker verzichten.

Der Point Guard hat sich im Spiel gegen Miami Heat den linken Fußknöchel verstaucht, wie ein MRT bestätigte. Zuvor hatte der 26-Jährige 55 Punkte gegen die Minnesota Timberwolves erzielt und damit einen persönlichen Rekord erzielt.

Parker, zweitbester Ligaschütze hinter LeBron James, wird von Rookie George Hill oder dem erfahrenen Jacque Vaughn ersetzt. "Vermutlich wird George häufig zum Einsatz kommen", nahm Präsident R.C. Buford die Entscheidung vorweg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel