Auch 37 Punkte von Kevin Durant haben den Oklahoma City Thunder nicht zum zweiten Saisonsieg verholfen. Die ehemaligen Seattle SuperSonics unterlagen in Indiana mit 99:107. Für die Pacers war es der dritte Saisonsieg im sechsten Spiel.

Den ersten Erfolg in der Ferne feierten die Portland Trail Blazers. Sie gewannen bei den Orlando Magic mit 106:99. Den Triumph der Gäste konnten auch 29 Punkte und 19 Rebounds von Dwight Howard nicht verhindern.

Phoenix besiegte Memphis trotz 33 Zählern von O.J. Mayo 107:102.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel