Rick Carlisle wird aufgrund von Knieproblemen beim Montagabend-Spiel der Dallas Mavericks gegen die Oklahoma City Thunder nicht auf der Trainerbank Platz nehmen können.

Die Ärzte rieten dem Mavs-Coach nach einem Eingriff am linken Knie einige Tage zu Hause zu bleiben.

Gegen die Thunder wird dessen Assistenztrainer Dwane Casey an der Seitenlinie stehen.

Carlisle wird beim nächsten Heimspiel gegen die Toronto Raptors am Dienstag zurückerwartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel