Dirk Nowitzki wird den Dallas Mavericks im Spiel gegen die Toronto Raptors nicht zur Verfügung zu stehen. Der Deutsche fällt wegen der Knieverletzung, die er sich beim Sieg gegen die Oklahoma City Thunder zugezogen hatte, aus.

Allerdings gab es nach der genaueren Untersuchung von Nowitzkis Blessur auch leichte Entwarnung. So hat sich der Forward das Knie nur verstaucht, die Bänder sind nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

Ob Nowitzki schon am Donnerstag gegen die San Antonio Spurs wieder für die Mavs auflaufen kann, soll von Tag zu Tag überprüft werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel