Wegen einer Knieverletzung, die er sich bei der Nierlage gegen die Milwaukee Bucks zugezogen hat, könnte Caron Butler für den Rest der Saison ausfallen.

Wie aus dem Umfeld der Dallas Mavericks bekannt wurde, hat sich der Small Forward zumindest einen Teilabriss der Patellasehne im rechten Knie zugezogen.

Sollte sich die Diagnose bestätigen, wird Butler dem Team von Dirk Nowitzki für zwei Monate fehlen. Ist die Sehne allerdings komplett gerissen, wird der 30-Jährige in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

Klarheit über die Schwere der Blessur soll eine Kernspintomografie am Sonntag bringen, sobald die Mannschaft nach Dallas zurückkehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel