Die Los Angeles Lakers haben die erste Niederlage der laufenden Saison kassiert. Gegen die Detroit Pistons mussten sich Kobe Bryant und Co. mit 95:106 geschlagen geben.

Neuzugang Allen Iverson führte die Gäste mit 25 Punkten und je vier Assists, Steals und Rebounds zum Erfolg.

Iversons Ex-Klub, die Denver Nuggets siegten überraschend bei den Boston Celtics mit 85:94. Carmelo Anthony und Chauncey Billups erzielten je 18 Zähler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel