Die Cleveland Cavaliers bleiben die Mannschaft der Stunde. Gegen die Utah Jazz feierte der Klub aus Ohio den siebten Sieg in Serie. Mit 105:93 entschieden die Gastgeber die Begegnung für sich.

Angeführt von Superstar LeBron James holten die Cavs einen 52:62-Rückstand zu Beginn des dritten Viertels auf und entschieden das Duell im letzten Abschnitt zu ihren Gunsten.

Dabei tat sich insbesondere James hervor, der 16 seiner insgesamt 38 Zähler in den letzten zwölf Minuten erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel