Jerry Sloan hat seinen Vertrag als Trainer der Utah Jazz um ein Jahr verlängert.

Momentan befindet sich der 69-Jährige in seiner 23. Saison als Utahs Head Coach und hat bisher 1221 Siege eingefahren. Damit steht er hinter Don Nelson und Lenny Wilkens auf Rang drei der ewigen Bestenliste.

1997 und 1998 stand er mit dem Team in den NBA-Finals und verlor jeweils gegen Michael Jordans Chicago Bulls.

Er begann seine Karriere bei den Jazz 1983 als Scout.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel