Caron Butler hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zu seinem Comeback gemacht.

Der Flügelspieler der Dallas Mavericks ist erstmals seit seiner Knieoperation vor sechs Wochen wieder schmerzfrei und kann sein Rehaprogramm intensivieren.

"Ich kann das Bein ohne Schmerzen oder Schwellungen bewegen. Das ist ein tolles Gefühl", sagte Butler.

Der Teamkollege von Dirk Nowitzki betonte, dass die Playoffs mit den Mavericks sein Ziel sind, obwohl zuletzt immer wieder Gerüchte über einen Trade Butlers aufkamen.

Sein Vertrag endet nach dieser Saison, und Dallas könnte versuchen ihn zu tauschen, um sich etwas Spielraum unter der Gehaltsobergrenze zu verschaffen.

Dagegen wird Rodrigue Beaubois gegen die Sacramento Kings sein Saisondebüt feiern. Der Guard fiel mit einem Fußbruch insgesamt fünf Monate aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel