Die Charlotte Bobcats aus der NBA haben Imterimstrainer Paul Silas zum Chefcoach befördert.

Der 67-Jährige, der am 23. Dezember den zurückgetretenen Larry Brown beerbt hatte, unterschrieb beim Klub von Michael Jordan einen Vertrag bis 2012. Die NBA-Legende hatte Anfang des vergangenen Jahres die Mehrheitsanteile der Bobcats gekauft.

Silas, als Spieler dreimaliger NBA-Champion, war bis 2005 Coach der Cleveland Cavaliers, zuvor hatte er bereits die Charlotte/New Orleans Hornets und San Diego Clippers trainiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel