Superstar Kobe Bryant hat als erster Sportler seine Hand- und Fußabdrücke (Schuhgröße 48) auf Hollywoods Walk of Fame hinterlassen.

Einen Tag vor dem All-Star-Game in Los Angeles erlebte der 32 Jahre alte Shooting Guard der LA Lakers außerdem die Weltpremiere des neuen Nike-Werbespots, in dem er als "Black Mamba" den Basketballsport vor einer Horde von untoten Bösewichtern retten muss.

In dem fast sechsminütigen Kurzfilm tritt Bryant auf einem brennenden Spielfeld auf dem Dach eines Hochhauses gegen fünf Zombies an.

Das Ganze ist im Stile eines Hollywood-Blockbusters inszeniert, am Ende explodiert ein fliegender Hubschrauber in einem riesigen Feuerball.

Nike hat für die von Kult-Regisseur Robert Rodriguez in Szene gesetzte Produktion weder Kosten noch Mühen gescheut. Neben Hauptdarsteller Bryant treten unter anderem die Hollywood-Stars Bruce Willis und Danny Trejo sowie Rapper Kanye West in Erscheinung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel