Die New York Knicks haben Carmelo Anthony in einem mehrere Spieler umfassenden Trade-Paket verpflichtet.

Wie die "Denver Post" berichtet, bekommen die Denver Nuggets in dem Mega-Deal Wilson Chandler, Raymond Felton, Danilo Gallinari, Timofey Mozgov, einen Erstrunden-Draftpick der Knicks im Jahr 2014, die Zweitrunden-Picks der Golden State Warriors 2012 und 2013, sowie drei Millionen US-Dollar.

Anthony, der in der bisherigen Saison im Schnitt 25,2 Punkte pro Spiel für die Nuggets erzielte, wechselt mit Chauncey Billups, Shelden Williams, Anthony Carter and Renaldo Balkman in den "Big Apple".

Eine der Liga nahestehende Quelle berichtet zudem, dass Anthony Randolph und Eddy Curry im Zuge des Deals zu den Minnesota Timberwolves gehen.

Denver-Coach George Karl sagte: "Ich bin froh, dass es vorbei ist und wir nun eine Chance haben, uns neu zu erfinden. Aber es ist auch traurig."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel