Die Miami Heat haben eine erneute Niederlage in der NBA kassiert.

Das Team von Cheftrainer Erik Spoelstra unterlag den Chicago Bulls daheim mit 86:87 und kassierte die vierte Pleite in Folge.

Derrick Rose war auf Seiten der Bulls mit 27 Punkten Topscorer. LeBron James steuerte für die Heat 26 Zähler bei. Chris Bosh sorgte für 23 Punkte und Dwyane Wade für 20.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel